Z U C H T P A A R E     2 0 1 4

„Primus“ 01383-07-44



Regionalflugsieger 2010

Der „Primus“ 01383-07-44 fliegt selbst 39/33 Preise mit 23 Preisen unter dem 100. Konkurs! Außerdem gewinnt er  2010 den Regionalflug Bielen 408 km gegen 5.749 Tauben!!! Im selben Jahr fliegt sein erster Sohn 01383-11-611 ebenfalls einen 1. Konkurs!

„Bella“ 01383-11-44


Die „Bella“ 01383-11-44 ist eine Tochter unseres „Olympiavogels 152“ mit einer Enkelin „Olympiade 003“ , Orig. Wolfgang Roeper. Sie zog direkt in unseren Zuchtschlag ein.

Bisher brachten die „44er“ folgende Spitzentauben:
12-1044 fliegt jung 5/3 Preise mit dem 1., 6. und 14. Konkurs! Dabei gewinnt er den 3. Konkurs beim Sternflug Berlin-Friedersdorf gegen 15.374 Tauben der Regionalverbände 252 und 255!
12-1144 fliegt mit 5/5 Preisen volle Preiszahl und erringt dabei den 31., 56., und 76. Konkurs!
12-1055 fliegt bei Torsten Schäffer in der RV Hille 6/5 Preise mit dem 2., 10. und 39. Konkurs!
13-444 fliegt 4/3 Preise und stand bis zum dritten Flug an erster Stelle in der RV. Am vierten Flug blieb sie leider aus. Bis dahin hatte sie bereits den 5., 18. und 31. Konkurs geflogen.
13-440 wird mit 5/5 Preisen und dem 1., 2., 28.,29. usw. Konkurs 2. beste Jungtaube der RV


„Olympic Blue Star“ 05147-06-152



Olympiataube 2009 Sportklasse "Mittelstrecke", 10. As-Vogel von Deutschland 2008 und "Superstar" in Dortmund 2010

Der „152“ wurde im Reisejahr 2008 mit 10 Preisen und 853,40 As- Punkten 10. As-Vogel von Deutschland! Außerdem trat er bei der Olympiade in Dortmund 2009 in der Sportklasse "Mittelstrecke" für Deutschland an und stand auf der DBA 2010 in Dortmund als "Superstar der DBA"!

Sein Steckbrief:
2006: 5/5 Preise 373,13 As-Punkte, 4. beste Jungtaube der RV - Miterringer der 1. RV-Jungtier- und Pokalmeisterschaft
2007: 10 Preise 753,59 As-Punkte, 6. bester Jähriger der RV, aber mit den meisten As-Punkten aller!
2008: 13/13 Preise 1054,38 As-Punkte, bester Vogel der RV und FG, 3. As-Vogel im RegV, 10. As-Vogel auf Bundesebene, Olympiataube 2009! Miterringer diverser Meisterschaften! 2 x 1. Konkurs!
2009: bis zum 4. Flug 4/4 Preise mit einem 4. und 8. Konkurs bis dato wieder an der Spitze der RV. Auf dem katastrophalen 5. Flug blieb er aus. Seit dem  sitzt er im Zuchtschlag!
Er flog u.a. 1., 1., 3., 4., 5., 6., 7., 8., 9., 13. usw. Konkurs!
Leider zieht er im Frühjahr nicht so gerne Junge, sodass wir nur selten mal einen reisefähigen Vogel von ihm haben. Wenn es aber doch mal klappt, dann hauen die Jungen absolut hin. So wurde z.B. sein Sohn 1101 in 2012 mit 5/5 Preisen und dem 4., 13., 14., 35. und 167. Konkurs 3. beste Jungtaube der RV.  Daher müssen es seine Enkel richten – und die zeigen mit unendlichen Spitzenpreisen, wer ihr Großvater ist. Seine Enkel flogen beispielsweise in 2012 und 2013 folgende Spitzenpreise: 1., 1., 1., 1., 2., 2., 4., 4., 5., 5., 6., 6., 7., 8., 9., 10., 10., 12., 12., 13., 14., 14., 15., 15., 18., 19., usw. Konkurs!

„Prinzessin Lilien“ 03639-13-888



Die „888“ stammt von Torsten Schäffer aus Hille. Ihr Vater ist der „King Otto“, der 3 x den 1. Konkurs flog. Eine echte Bereicherung für unseren Zuchtschlag! Ein Halbbruder von ihr sitzt ebenfalls bei uns im Zuchtschlag.


„New Wonder“ 02019-04-138



Vater Olympiataube 2009 und 10. As-Vogel BRD
Enkel "Eurostar" H.& F. Sander

 „138“ ist u.a. Vater von:
06-152 , dem 10. As-Vogel 2008 sowie der Olympiataube 2009 in Dortmund. Er flog u.a. 1., 1., 3., 4., 5., 6., 7., 8., 9. usw. Konkurs!
2006: 5/5 Preise 373,13 As-Punkte, 4. beste Jungtaube der RV - Miterringer der 1. RV-Jungtier- und Pokalmeisterschaft
2007: 10 Preise 753,59 As-Punkte, 6. bester Jähriger der RV, aber mit den meisten As-Punkten aller!
2008: 13/13 Preise 1054,38 As-Punkte, bester Vogel der RV und FG, 3. As-Vogel im RegV, 10. As-Vogel auf Bundesebene, Olympiataube 2009! Miterringer diverser Meisterschaften! 2 x 1. Konkurs!
2009: bis zum 4. Flug 4/4 Preise mit einem 4. und 8. Konkurs bis dato wieder an der Spitze der RV. Auf dem katastrophalen 5. Flug blieb er aus. Ab sofort sitzt er im Zuchtschlag!
06-151 jung 5/5 Preise. Miterringer der 1. RV-Jungtier- und 1. Pokalmeisterschaft
05-225 fliegt den 26. regional Pniewy gegen 14.904 Tauben.
09-344 fliegt jung 2009 5/5 Preise.
12-134 fliegt jung 2012 5/4 Preise mit dem 8., 13., 15., 18. Konkurs!
12-135 fliegt jung 2012 5/5 Preise mit u.a. dem 16. und 19. Konkurs!
(Ur-)Großvater von:
09-340 mit jährig 1. und 2. Konkurs!
10-636 mit jährig 10 Preisen, darunter die letzten 8 Touren hintereinander. Damit wird er 4. bester Jähriger der RV!
09-561 bei Mathias Körber mit jährig 11 Preisen mit u.a. 2., 7., 9., 13., 14., 15., 19. Konkurs!
11-20 bei Torsten Schäffer in der RV Hille  jung 5 Preise mit dem 8. und 9. Konkurs!
12-1101 mit jung  5/5 Preisen und dem 4., 13., 14., 35. und 167. Konkurs = 3. beste Jungtaube der RV. 
12-1044 fliegt jung 5/3 Preise mit dem 1., 6. und 14. Konkurs! Dabei gewinnt er den 3. Konkurs bei Sternflug Berlin gegen 15.374 Tauben der Regionalverbände 252 und 255!
12-1144 fliegt mit 5/5 Preisen volle Preiszahl und erringt dabei den 31., 56., und 76. Konkurs!
12- 1055 fliegt bei Torsten Schäffer in der RV Hille 6/5 Preise mit dem 2., 10. und 39. Konkurs!
13-444 fliegt 4/3 Preise und stand bis zum dritten Flug an erster Stelle in der RV. Am vierten Flug blieb sie leider aus. Bis dahin hatte sie bereits den 5., 18. und 31. Konkurs geflogen.
13-440 wird mit 5/5 Preisen und dem 1., 2., 28., 29. usw. Konkurs 2. beste Jungtaube der RV!

12-122

Die „122“ ist ebenfalls eine Enkelin vom „Eurostar“ von H. & F. Sander und stammt von Daniel Spenner. Sie wird in unsere Eurostar-Linie frisches Blut bringen und daher auch gleich an die Basis des Erfolges, nämlich an unseren „138“ gepaart.


„Philus“ 01383-07-5



 Der „5“ fliegt jährig 10 Preise und ist Miterringer der 4. RegV-Jährigenmeisterschaft. 2009 war er bis zum 9. Flug 3. bester Vogel der RV mit 9/9 Preisen, danach stellten wir das Reisen ein. In 2010 flog er noch einmal 13/9 Preise.

"Blue Lady" 01383-08-200

Die „200“ ist die erste Tochter unseres „Olympiavogels 152“. Von dieser Verpaarung bin ich mehr als überzeigt! Zusammen mit dem „5“ brachte die folgende hervorragende Nachzuchten: Ihr  Sohn "09-339" fliegt jung 4/4 Preise und jährig 11 Preise mit 767 As-Punkten und dem 7. Konkurs auf dem Regionalflug 408 km gegen 5.749 Tauben!  Ihr Sohn „11-5“ stand jährig zwischenzeitlich schon an der Spitze der besten jährigen Vögel der RV. Auf Grund des katastrophalen Fluges in 2012, wurde er die weiteren Flüge geschont. Mittlerweile sind die „200“ und der „5“ auch Vater vom „13-400“, der 2 x den 1. Konkurs fliegt und beim diesjährigen Sternflug ab Berlin-Friedersdorf den 2. Konkurs gegen 7.529 Tauben des Regionalverbandes fliegt. Die 13-435, eine Tochter der „200“ mit dem „5“ flog jung 5/4 Preise mit u.a. dem …. Konkurs!


 „True Companion“ 02019-07-200



Vater 1. As-Vogel im Regionalverband

Enkel "Eurostar" H. & F. Sander

"200" ist Vater vom „152“, 1. As-Vogel im Regionalverband 252 Hannover Hildesheim und vom 40. As-Vogel von Deutschland 2010!!! Sein Sohn "152" fliegt 2010 13/12 Preise und verpasste seinen 13. Preis nur um 3 Sekunden, da sein Schlaggenosse vor ihm auf die Antenne sprang.... Insgesamt flog er 1050,22 As-Punkte. Er flog KEINEN Preis über dem 100. Konkurs! U.a. den 4. Preis regional Bielen 408 km gegen 5.749 Tauben. In 2011 fliegt der "152" noch einmal 12/11 Preise. Und auch der erste Enkel des "200" zeigt als bester Jähriger des Schlages in 2011 mit 12/10 Preisen bereits wovon er abstammt.
"200" ist ein Sohn des "Mr.Magic 341". Dieser fliegt  2 x den 2. Preis regional. Seine Mutter ist eine Tochter des "Eurostars" von H. & F. Sander. 2012 ging die „1002“ ein junges Weibchen vom „200“ auf den Jungtierflügen ins Rennen. Die „1002“ flog 5/5 Preise mit dem 2. und 7. Konkurs! Leider schicken wir ja jährig keine Weibchen mehr…Der „13-430“, ein weiterer Sohn des „200“ wird bestes Jungtier der RV Lehrte!

 

"Enkelin Olympiade 003"


Orig. W. Roeper


„Yukon“ 01383-07-4



Sohn „Superzuchtvogel 300“

Der "4" fliegt bereits als Jähriger 10 Preise u.a. mit einem 2., 3., 4. und 7. Konkurs! Auf dem 600 km Endflug Klodawa fliegt er den 4. Konkurs zusammen mit dem "44", der den 5. Konkurs fliegt 196,76 As-Punkte für die Jährigen-Regionalverbandsmeisterschaft ein. Somit war der "4" maßgeblich am Gewinn der 4. Regionalverbands-Jährigenmeisterschaft beteiligt.
In 2010 fliegt er 13/12 Preise. Insgesamt fliegt er den 2.,3.,4.,7., 7., 8., 9. usw. Konkurs! Ab 2012 neu in der Zucht!

 „Miss Münsterland“03639-12-639

 

Die „639“ ersteigerten wir beim Münsterland-Derby, nachdem sich ihre Nestschwester, die wir im Frühjahr bekommen hatten, auf den Jungflügen mehr als beachtlich geschlagen hat. Die „639“ brachte zusammen mit dem „4“ den 13-419, der mit 5/5 Preisen 3. beste Jungtaube der RV wurde (hinter zwei Schlaggenossen).  Die  Nestschwestern 13-436 und 13-437 flogen je 5/4 Preise mit dem …. Konkurs bzw. dem…. Konkurs.

                                                              

Neuzugänge von Torsten Schäffer

Absolut geniale Jungtiersaison 2013!

Klasse statt Masse!
2 As-Tauben innerhalb von 3 Jahren kommen nicht von ungefähr!

05147-06-152
10.As-Vogel BRD 2008
Olympiataube "B" Dortmund 2009
13/13 Preise, bester Vogel der RV und FG

01383-08-152
1. As-Vogel RegV 2010
13/12 Preise in 2010
12/11 Preise in 2011






"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=